Ausbildung zum Wertanalytiker VDI

Unsere Wertanalyse-Ausbildung wird entsprechend der Norm EN 12973 durchgeführt. Unsere Seminare sind durch das VM-Certboard des VDI zertifiziert. Damit sichern wir unseren Teilnehmern eine international anerkannte, qualitativ hochwertige und praxisnahe Ausbildung.

Die Ausbildung besteht aus einem Basis-Seminar und einem 2-stufigen Fortgeschrittenen-Seminar. Die Absolventen unserer Ausbildung erhalten nach dem Fortgeschrittenen-Seminar und bestandener Prüfung das Zertifikat “Wertanalytiker VDI” und können, nach 2 Jahren WA-Praxis, das internationale Zertifikat “Professional in Value Management (PVM)” beim VM-Certboard beantragen.

Value-Management-Modul 1 Basic

Teilnehmerkreis: Fach- und Führungskräfte aus allen Funktionsbereichen die in Produkt- oder Prozess-Optimierungsprojekten mitarbeiten wollen.

Ziel des Seminars: Das Value-Management-Modul 1 Basic vermittelt das methodische Vorgehen nach dem Arbeitsplan gemäß EN 12973. Die erreichte Qualifikation ermöglicht die aktive Mitarbeit in Wertanalyse-Projekten.

Programm:

  • Funktionsanalyse, Funktionskostenermittlung, Optimierungsansätze
  • Soll – Zustand definieren
  • Zielorientierter Einsatz von Kreativitäts- und Bewertungstechniken
  • Umsetzungsplanung, Umsetzungscontrolling, Dokumentation von WA-Projekten
  • ergänzende Methoden
  • Bearbeitung einer Fallstudie aus der betrieblichen Praxis des Unternehmens
  • Einführung der Wertanalyse im Unternehmen, Führungsvoraussetzungen

Dauer: 24 Unterrichtsstunden, auf 3 Tage verteilt.

Value-Management-Modul 2 und 3 Advanced

Teilnehmerkreis: Fach- und Führungskräfte, aus allen Funktionsbereichen, die ihr Wissen über Wertanalyse vertiefen wollen.

Ziel des Seminars:
In diesen Modulen werden erweiterte Kenntnisse in Wertanalyse nach EN 12973 vermittelt. Die erreichte Qualifikation befähigt zur Mitarbeit bei allen Wertanalyse – Arbeiten und der Auswahl und Moderation von Wertanalyse – Projekten, entsprechend dem jeweils erreichten
Erfahrungsniveau.

Voraussetzung: Teilnahme an einem Value-Management-Modul 1 Basic, sowie anschließende praktische Erfahrung mit der Wertanalyse. Die praktische Erfahrung ist in einem dokumentierten Fallbeispiel nachzuweisen.

Programm:

  • Wertanalyse bei Prozessen und Dienstleistungen
  • Teambesetzung, Moderation
  • Vertiefung QFD, komplexe Funktionsanalyse, FAST-Methode
  • Vertiefung der Kreativitäts- und Bewertungstechniken
  • Projektmanagementmethoden
  • Durchsprache und Bewertung der Fallstudie
  • Moderation, Kommunikation und Führung im WA-Projekt
  • Soziales Umfeld, WA-Organisation im Unternehmen integrieren

Dauer: 48 Unterrichtsstunden, auf 2 x 3 Tage verteilt.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Inhouse Angebot. Nehmen Sie hier mit
uns Kontakt auf.

Informationen über offene Seminare des VDI, finden Sie hier

Highlights

Das 48-seitige Buch "Gute Gründe Projekt-ingenieur VDI zu werden" ist fertig!



Sie erfahren welchen Nutzen der Lehrgang "Projektingenieur VDI" seinen Absolventen bietet und lernen die Inhalte detailliert kennen.
Sie können das Buch als Pdf-File hier herunterladen! Wenn Sie uns eine Mail senden, lassen wir Ihnen auch gerne ein gedrucktes Exemplar zukommen.

Video "Projekt-strukturierung" 

Klare Strukturen sind die Voraussetzung für den Erfolg! In diesem Video lernen Sie die 4 wichtig-sten Elemente für die erfolgreiche Struktur-ierung von Projekten kennen.
zum Video...

Wertanalyse Video
Lernen Sie die wichtig-sten Elemente der Wertanalyse kennen!
zur Wertanalyse...


Projektleiter Coaching
Wie Ihre Projektleiter zur Höchstform auflaufen ...
zum Coaching Programm ...